Praktika im Regattateam

 

Wollen wir bei Maas en Roer auch zukünftig Regatten segeln und auch weiterhin Regatten organisieren?

 

Die Antwort auf diese Frage kann nicht wirklich schwer sein: Natürlich wollen wir das!
Es wird immer Mitglieder geben, die gerne Regatten segeln und die Organisation von lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Regatten und Meisterschaften sorgen dafür, dass Maas en Roer als aktiver Segelverein im Süden der Niederlande bekannt ist. Diese Bekanntheit ist für die Zukunft von Maas en Roer von großer Bedeutung.

 

Aber: Es gibt eine Herausforderung für den Verein, dies auch weiterhin zu realisieren.

 

Da das Regattateam von Maas en Roer derzeit nur zwei zertifizierte Wettfahrtleiter hat, besteht die Notwendigkeit, Mitglieder (man denkt dabei an Segler, aber es können auch Nicht-Segler sein) für die Mitarbeit im Regattateam zu interessieren und eventuell eine Ausbildung zum Wettfahrtleiter zu absolvieren.

 

Um zu zeigen, was diese Arbeit beinhaltet, werden ‘Praktika’ in dem Team angeboten. So können Sie entspannt Kenntnisse über die Leitung von Regatten gewinnen, indem Sie mal reinschnuppern ohne direkt Verantwortung zu haben.

 

Haben Sie Interesse? Füllen Sie dann untenstehendes Praktikumsformular für die Regatta (-serie) aus, die Sie interessiert.

 

Sollte dies dazu führen, dass Sie eine Ausbildung als Wettfahrtleiter anstreben, dann wird Maas en Roer dafür natürlich die Kosten übernehmen. Gerne besprechen wir mit Ihnen die zu treffenden Vereinbarungen.

 

Fragen? Senden Sie dann eine E-Mail an

 

Können wir Sie bei einem der Praktika begrüßen? Seien Sie willkommen!

 

Regattateam Maas en Roer.